Willkommen bei

familie international frankfurt e.V.

Deutscher Korrespondent des International Social Service (ISS)

 

Sie sind hier: Startseite
Adressinformation
(Erforderlich)
Die E-Mail-Adresse, an die Sie den Link versenden möchten.
(Erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
Kommentar zur Empfehlung
(Erforderlich)
Ihr Vorname

Situation Philippinen nach dem Taifun

Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit den Kollegen aus den Philippinen. Aus vielen Gesprächen hören wir, dass sich viele Menschen Sorgen machen um die Kinder in den betroffenen Gebieten. Erhaltene Informationen geben wir hier gerne an Sie weiter: 

 

18. Nov. 2013

Am 18. November konnten 8 Kinder sicher nach Manila gebracht werden und ihren neuen Familien übergeben werden, die schon vor der Katastrophe für sie ausgewählt worden waren. Es wird nun noch der Transfer der noch verbliebenen Kinder nach Manila und Cebu organisiert.
Die philippinische Zentrale Behörde wurde bei dieser Rettungsaktion von der US Marine und Navy unterstützt.

 

14. Nov. 2013

Heute erhielten wir die gute Nachricht, dass die in Leyte untergebrachten Kinder alle in Sicherheit sind. Mit Hilfe von Sozialarbeitern der Zentralen Behörde und Sozialarbeitern der Einrichtung werden diese Kinder nun nach Manila gebracht. 

 

13. Nov. 2013

Die Kollegen der Zentralen Adoptionsbehörde in Manila unterrichteten uns heute darüber, dass die Situation der Kinder, welche in Leyte untergebracht waren, noch immer nicht geklärt werden konnte. Ein Team von Sozialarbeitern der Zentralen Adoptionsbehörde wird daher morgen nach Leyte fliegen, um nach den Kindern zu sehen, bzw. sie mit nach Manila zu bringen, um sie dort in Einrichtungen unterzubringen.